Iron-Salt-
Technologie
Iron-Salt-
Technologie

DIE WELTWEIT KOSTENGÜNSTIGSTE BATTERIETECHNOLOGIE

Dank der konkurrenzlos niedrigen Kosten und der unbegrenzten Materialverfügbarkeit des eisenbasierten Speichermediums hat die Iron-Salt-Technologie großes Potenzial, die Zukunft der Batteriespeicherung jenseits von Lithium zu prägen. Für 100% erneuerbare Energien rund um die Uhr und für eine gerechtere und sauberere Welt für zukünftige Generationen.

Funktionsweise der iron-salt-technologie

Herzstück einer Iron-Salt-Batterie ist das Redox-Flow-Batteriesystem, welches aus zwei durch eine Membran voneinander getrennten Batteriehalbzellen besteht, durch die in separaten Kreisläufen eine auf Eisenchlorid basierende Elektrolytflüssigkeit gepumpt wird. Im ungeladenen Zustand herrscht in beiden Zellen eine identische Oxidationsstufe – erst beim Ladevorgang erfolgt in einer Halbzelle die Reduktion und in der anderen die Oxidation des Elektrolyts. Es kommt zu einem Transfer von Ionen und Elektronen zwischen den beiden Halbzellen, die Energie wird so im Elektrolyt gespeichert. In der nun negativ geladenen Halbzelle löst sich dabei das Eisen aus der Flüssigkeit und heftet sich an die Elektrode. Je mehr Eisen hier gebunden werden kann, desto höher ist die Kapazität der Batterie. Die Reaktion ist vollkommen reversibel: Beim Entladevorgang wird das gebundene Eisen wieder vollständig im Elektrolyt gelöst.

Vorteile der Iron-Salt-Technologie

Kostengünstig

Mit unserer auf Long Duration Storage optimierten Iron-Salt-Batterie steigen die Kostenvorteile im Vergleich zu anderen Speichersystemen, je größer die Speicherdauer ist. Dadurch wird eine schnelle und für die Gesellschaft günstigste Energiewende ermöglicht.

Universell einsetzbar

Bei der Iron-Salt-Technologie handelt es sich um eine besonders temperaturresistente Batterietechnologie, die weltweit, auch in klimatisch herausfordernden Regionen, einsetzbar ist. Außerdem lässt sich das Speichersystem platzsparend und dezentral an bestehende Infrastrukturen anschließen, was ergänzend die autarke Funktionalität der Speicherlösung sicherstellt und die Zuverlässigkeit erhöht.

CO2-sparend

Mit der Redox-Flow-Technologie setzen wir auf eine bewährte CO2-sparende Batterietechnologie. So kann dank der ökologischen Redox-Flow-Speichertechnologie auf nachhaltige Art und Weise Strom aus Erneuerbaren Energien wie Solar- und Windanlagen rund um die Uhr genutzt und einen Beitrag gegen den Klimawandel geleistet werden.

Ressourcenschonend

Mit der Iron-Salt-Batterietechnologie setzen wir auf ein eisenbasiertes Speichermedium – und damit auf einen der am häufigsten vorkommenden Rohrstoffe der Welt. Die Verwendung von ökologischen Materialien erlaubt die Skalierung der Speichertechnologie entsprechend den gegebenen Notwendigkeiten und ermöglicht so die Gewinnung von Größenvorteilen.

100% nicht entflammbar

Betriebssicherheit spielt bei der Speicherung von Energie eine große Rolle. Die Iron-Salt-Technologie weist hier einen entscheidenden Vorteil im Vergleich zu herkömmlichen Speichertechnologien auf: Der Eisen-basierte Elektrolyt besteht ausschließlich aus nicht-brennbaren Bestandteilen – darunter zu sehr großen Teilen aus reinem Wasser.

Zukunftsweisende Innovationen

VoltStorage ist kontinuierlich bestrebt, den Status quo zu hinterfragen und neue Maßstäbe im Bereich Speichertechnologie zu setzen. Mit der Entwicklung der revolutionären Iron-Salt-Speichertechnik leistet VoltStorage einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung wegweisender Lösungen für Long Duration Batteries. Mehr zur aktuellen Forschung und Entwicklung von VoltStorage finden Sie im Innovation Lab.