Die VoltStorage Iron Salt Battery

Die Iron Salt Battery von VoltStorage überbrückt Versorgungslücken in wind- und sonnenarmen Zeiten zwischen 12 und 48 Stunden. Als LDES-System ist sie für Anwendungen bei Energieversorgern, Netzbetreibern oder großen Industrieunternehmen konzipiert. So sichert sie die Bereitstellung der Grundlast und macht erneuerbare Energien Tag und Nacht verfügbar.

Neu gedacht: Erneuerbare Energien

Um die naturbedingten Schwankungen erneuerbarer Energien auszugleichen, Wind- und Sonnenenergie grundlastfähig zu machen und zudem die Dekarbonisierung des Energiesektors zu unterstützen, benötigen wir nachhaltige, intelligente und wirtschaftliche Speicherlösungen. Mit ihnen können erneuerbare Energien zuverlässig in das Netz integriert und der flächendeckende Einsatz von erneuerbaren Energien vorangebracht werden.

Home
arrow

Neu gedacht: Nachhaltige Technologien

Kennzeichnend für die Redox-Flow-Technologie ist die Speicherung elektrischer Energie in einer flüssigen Elektrolytlösung. Mit unserem internationalen Expertenteam haben wir die ressourcenschonende Speichertechnologie kontinuierlich weiterentwickelt und für verschiedene Applikationen skaliert und optimiert. Das Ergebnis: eine Redox-Flow-Batterie auf Basis von Eisen und Salz, die als LDES-Anwendung und im Hinblick auf Lade- und Entladedauern von mehr als 12 Stunden eine Vielzahl an Vorteilen mit sich bringt.

Home
arrow

Eisen und Salz: Rohstoffe für die Speichertechnologie von Morgen

Die Iron Salt Technologie verwendet Materialien, die nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kostengünstig und weltweit verfügbar sind.

Eisen

Eisen (Fe) ist ein chemisches Element im Periodensystem der Elemente und gehört zu den Metallen. Es ist das am häufigsten vorkommende Element der Erdmasse und wird überwiegend durch den Abbau von Eisenerz gewonnen. Im Elektrolyten fungiert es als Energieträger, da es durch Redox-Reaktionen Elektronen aufnehmen oder abgeben kann. Aktuell forschen wir daran, Eisen aus den Abfällen anderer industrieller Produktionsprozesse zu gewinnen. Mit der Aufbereitung und Weiterverwertung des dort anfallenden Eisenoxyds können wir einen wichtigen Beitrag im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgedankens leisten.

Salz

Das für den Elektrolyt verwendete Salz hat die chemische Bezeichnung Ammoniumchlorid und ist ein farbloser, kristalliner Feststoff, welcher in hohem Maße wasserlöslich ist. In gelöstem Zustand erhöht das Salz die elektrische Leitfähigkeit des Elektrolyten, was wiederum die Effizienz verbessert. Es handelt sich um ein klassisches Industriesalz, das bei zahlreichen Anwendungen Verwendung findet, z. B. in Medikamenten.

Wasser

Wasser (H₂O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Im Elektrolyten übernimmt Wasser die Funktion als Lösungsmittel, in welchem die restlichen Bestandteile gelöst sind.

Führend in Wirtschaftlichkeit

Als LDES-Lösung entworfen, eignet sich die Iron Salt Battery für stationäre Anwendungen mit einem Bedarf an konstanter Leistung im Jahresverlauf. Das Speichersystem ist modular aufgebaut, dadurch lassen sich Kapazität und Leistung voneinander entkoppeln und flexibel erweitern.

Darüber hinaus überzeugt die Lösung auch in Sachen Investitionssicherheit. Mit über 10.000 Ladezyklen und einer Lebensdauer von mehr als 20 Jahren bietet unsere Iron Salt Battery ein hohes Maß an Langlebigkeit.

Kostengünstig Bei Speichersystemen auf Basis der Redox-Flow-Technologie kann die Leistung von der Kapazität entkoppelt werden und jeweils bedarfsabhängig skaliert werden. Das senkt in einer auf LDES optimierten Konfiguration die Kosten pro kWh im Vergleich zu anderen Speichersystemen deutlich. Die Kostenvorteile dieser ökologischen Speichertechnologie steigen hierbei signifikant in Korrelation mit der Speicherdauer, was sie aus wirtschaftlicher Sicht besonders interessant für den Einsatz als Langzeitspeicherlösung macht.
Umweltfreundlich Mit der Iron-Salt-Batterietechnologie setzen wir auf ein eisenbasiertes Speichermedium – und damit auf einen der am häufigsten vorkommenden Rohstoff der Welt. Sie ist nicht nur CO₂-sparend, sondern verwendet Materialien, die recyclingfähig sind. So speichert unsere Batterie Strom aus erneuerbaren Energien auf nachhaltige Art und Weise und leistet gleich doppelt einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel. Im Vergleich zu Speichersystemen auf Basis von Wasserstoff oder Pumpspeicherkraftwerken sind für den Einsatz der Iron Salt Battery von VoltStorage keine massiven Aufwendungen in der Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur notwendig.
leaf
Vielseitig Das System lässt sich platzsparend und dezentral an bestehende Infrastrukturen anschließen. Da es sich bei der Iron-Salt-Technologie um eine besonders temperaturresistente Speichertechnologie mit einem Temperaturkorridor von bis +50 Grad Celsius handelt, kann das System auch in klimatisch herausfordernden Regionen eingesetzt werden.
thumbs-up

Unser Plattformansatz für marktgerechte Lösungen

Unsere Schritte zur Technologie- und Produktentwicklung sehen vor, bei den Leistungseinheiten bis ca. Ende 2025 die notwendige Skalierung durchgeführt zu haben. Gleichzeitig sollen erste Pilotanwendungen mit Partnern definiert werden. Ab 2026 geht es um die Vervielfachung der Kapazitäten der Leistungseinheiten. Diese sind modular aufgebaut, verfügen über eine Leistung von jeweils 192 KW und lassen sich gemäß unseres Plattformansatzes flexibel erweitern. Somit erreichen wir Größenordnungen bis hin zum Gigawattbereich.

Bei der Entwicklung unserer Speichertechnologie verfolgen wir mit unterschiedlichen Projektteams einen dezidierten Plattformansatz. So können wir bereits in der Entwicklungsphase der Batteriezellen und Leistungseinheiten flexibel und skalierbar auf unterschiedliche Marktanforderungen hinarbeiten. Dies macht es möglich, auf jeweils spezifische Einsatzszenarien passgenaue Antworten liefern zu können.

Unsere Entwicklungserfahrung

Nachdem wir bereits in den vergangenen Jahren Redox-Flow-Energiespeicher auf Basis von Vanadium entwickelt, produziert und vertrieben haben, konzentrieren wir uns seit Anfang 2024 voll auf die Entwicklung der Iron Salt Battery. Wir führen Gespräche mit Interessenten und Partnern in vielen Ländern und lassen die Erkenntnisse in die Gestaltung der Lösung einfließen. Das Ziel ist ein nachhaltiger, wirtschaftlicher Energiespeicher, der innovativ vorausgeht und zugleich den Anforderungen von Unternehmen und Partnern bestmöglich entspricht.