VoltStorage erweitert Abteilung für Produktentwicklung

Mark Daniel und Wenchang Zhang verstärken die Produktentwicklung bei VoltStorage.

München, 01.08.2019 – Seit 2016 entwickelt VoltStorage ökologische Stromspeicherlösungen auf Basis der Vanadium-Redox-Flow Technologie. Nach letztjähriger Markteinführung des weltweit ersten kostengünstigen Heimspeichersystems auf Basis dieser Speichertechnik erweitert VoltStorage die Abteilung für Produktentwicklung mit zwei Engineering-Experten.

Mark Daniel hat auf seinen bisherigen Stationen in Australien, Neuseeland, Portugal und Großbritannien im Entwicklungsbereich verschiedenster Produkte und Technologien gearbeitet – so etwa im Bereich Flugzeugbau, Micro-Manufacturing oder Mikrofluidik. Mark war dabei bereits an zwei Patententwicklungen maßgeblich beteiligt. „Mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung bringt Mark jede Menge Know-How ins Unternehmen. Sein breiter Erfahrungsschatz wird uns dabei helfen, bestehende Lösungen weiter zu optimieren und neue Produktentwicklungen erfolgreich anzugehen“, so Felix Kiefl, der als VoltStorage-CPO die gesamte Produktentwicklung verantwortet.

Wenchang Zhang hat in China und an der renommierten RWTH Aachen Mechanical Engineering und Production System Engineering studiert. In der Vergangenheit hat er in China und Deutschland in der Robotik-Entwicklung sowie im Bereich Dichtungssysteme gearbeitet. „Wenchang hat uns mit seiner enorm strukturiert-analytischen Herangehensweise überzeugt, die in der Entwicklungsarbeit komplexer Redox-Flow-Komponenten sehr entscheidend ist“, so VoltStorage-CPO Felix Kiefl.

VoltStorage-CPO mit zwei neuen Produktentwicklungsmitarbeitern
Wenchang Zhang, Felix Kiefl (CPO) und Mark Daniel (v.l.n.r.)

Mit Mark und Wenchang umfasst die VoltStorage Produktentwicklungsabteilung inzwischen mehr als zehn Mitarbeiter. Schwerpunkte der kommenden Entwicklungsarbeit werden die weitere Optimierung des Redox-Flow Zelldesigns sowie die Entwicklung größer dimensionierter Speichersysteme für Gewerbekunden sein. „Redox-Flow Energiespeicher sind weiterhin ein Produktsegment, in dem nahezu alle wichtigen Schlüsselkomponenten nicht extern bezogen werden können, sondern Ergebnis eigener Entwicklungsarbeit sind. Mit der Aufstockung unseres Produktentwicklerteams wollen wir die nötigen Ressourcen schaffen, um unser Produktangebot in Zukunft zu erweitern“, so VoltStorage-CEO Jakob Bitner.

Mehr über VoltStorage

VoltStorage entwickelt und produziert Solarstromspeicher auf Basis der ökologischen Redox-Flow-Technologie. Mit den nachhaltigen Speicherlösungen verfolgt VoltStorage die Vision, 100% Erneuerbare Energien rund um die Uhr verfügbar zu machen – und so die Welt sauberer und fairer zu gestalten.

VoltStorage ist das weltweit erste Unternehmen, das die im Großspeichersegment seit Jahren erfolgreiche Redox-Flow-Technologie als Heimspeicherlösung für Privathaushalte verfügbar macht. Möglich machte dies ein von VoltStorage zum Patent angemeldetes Produktionsverfahren, das erstmals eine automatisierte und damit kostengünstige Fertigung von Redox-Flow-Batterien erlaubt.

Mit der Redox-Flow-Technologie kann das Unternehmen eine Speichertechnik im Massenmarkt etablieren, die ohne seltene Materialien und Konfliktrohstoffe auskommt, vollständig recycelbar ist und zudem eine hohe Betriebssicherheit und Langlebigkeit aufweist.

Du hast Fragen?

Kompetente Ansprechpartner für Dein Speichervorhaben

Telefonische Beratung auf Wunsch möglich

Weiterleitung an Fachpartner in Deiner Nähe

Du hast Interesse an einer Vertriebskooperation, benötigst Speicherlösungen für ein Großprojekt oder bist auf der Suche nach Redox-Flow Komponenten?

Dann nutze unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular