Zwei Männer am Tablet in Forschungsabteilung
Vanadium-Redox
Flow Technologie
Vanadium-
Redox-Flow
Technologie

Vanadium-Redox-Flow: Erfolgreiche Großpeichertechnik Für zuhause

Die Vanadium-Redox-Flow Technologie (VRF) wird seit seit Jahren erfolgreich in Großspeichern für Solar- und Windenergie genutzt. VoltStorage bringt die langlebigste Speichertechnik weltweit zum ersten Mal in die eigenen vier Wände.

Funktionsweise der Vanadium-Redox-Flow Speichertechnologie

Die Vanadium-Redox-Flow (VRF) Technologie wurde bereits in den 1970er Jahren von der US-Raumfahrtbehörde NASA entwickelt. Sie kam bisher ausschließlich in Großspeichern zum Einsatz – so zum Beispiel in einer der größten Batterien Europas am Fraunhofer Institut in Pfinztal.

Vanadium

In zwei getrennten Tanks befindet sich eine Vanadium basierte Elektrolyt-Flüssigkeit mit unterschiedlichen Oxidationsstufen, die als Speichermedium genutzt wird.

Redox

Die Elektrolyt-Flüssigkeit fließt in zwei Kreisläufen durch Batteriezellen. Wird elektrische Energie gespeichert, erfolgt in der negativen Halbzelle ein Reduktion und in der positiven Halbzelle eine Oxidation des Elektrolyts. Elektrische Energie wird dadurch in der Elektrolyt-Flüssigkeit gespeichert.

Flow

Ein spezielles Pumpsystem sorgt dafür, dass die Elektrolyt-Flüssigkeit in die Batteriezellen geleitet wird. Das Pumpsystem wird immer nur dann aktiviert, wenn es erforderlich ist.

Positiv geladener Elektrolyttank

Im ungeladenen Zustand befinden sich Vanadium-Ionen mit der Oxidationsstufe 4 im Elektrolyt-Kreislauf. Dadurch nimmt das Elektrolyt eine bläuliche Färbung an.

Durch die Zufuhr von zu speichernden Strom oxidieren die Vanadium-Ionen und nehmen die Oxidationsstufe 5 an.

Ist der Speicher vollständig aufgeladen, befindet sich ausschließlich Vanadium 5 im positiv geladenen Elektrolyt-Kreislauf. Das Elektrolyt weist dann eine gelbliche Färbung auf.

Negativ geladener Elektrolyttank

Im ungeladenen Zustand befinden sich Vanadium-Ionen mit der Oxidationsstufe 3 im Elektrolyt-Kreislauf. Dadurch nimmt das Elektrolyt eine grünliche Färbung an.

Durch die Zufuhr von zu speichernden Strom kommt es zu einer Reduktion der Vanadium-Ionen, welche die Oxidationsstufe 2 annehmen.

Ist der Speicher vollständig aufgeladen, befindet sich ausschließlich Vanadium 2 im negativ geladenen Elektrolyt-Kreislauf. Das Elektrolyt weist dann eine lilane Färbung auf.

Batteriestack

Der positiv und negativ geladene Elektrolyt wird in spezielle Batteriezellen geleitet, um dort Lade- bzw. Entladeprozesse anzustoßen. Die Batteriezellen bestehten aus je zwei Halbzellen, die durch eine Membran getrennt sind.

Die Membran sorgt dafür, dass der positiv und negativ geladene Elektrolyt voneinander getrennt bleiben, um so die Effizenz des Batteriesystems zu sichern. Die Membran ist jedoch ionen-durchlässig, sodass beim Lade- und Entladevorgang frei werdende Ionen durch die Membran in den anderen Elektrolyt-Kreislauf gelangen können.

Die dadurch möglich gemachte Redox-Reaktion sorgt dafür, dass elektrische Energie und chemische Energie umgewandelt wird und so gespeichert werden kann.

Pumpsystem

Der positive und der negative Elektrolyt-Kreislauf verfügen jeweils über ein Pumpsystem. Dieses sorgt dafür, dass die Elektrolyt-Flüssigkeit in die Batteriezellen geleitet wird.

Vorteile der Vanadium-Redox-Flow Technologie

Blätter im Sonnenschein

Ökologisch und vollständig recyclebar

Die VRF-Technologie kommt ohne den Einsatz seltener Rohstoffe und Konfliktmaterialien aus. Das als Speichermedium genutzte Vanadium wird als Nebenprodukt bei der Eisenproduktion gewonnen – und damit ohne Raubbau an der Natur un den damit verbundenen Auswirkungen auf unsere Ökosysteme. Die VRF-Technologie ist somit eine ökologische Alternative zu Lithium-Stromspeichern.
Familie auf Terasse

100% nicht entflammbar

Betriebssicherheit spielt bei der Speicherung von Energie eine große Rolle. Die VRF-Technologie bietet hier einen entscheidenden Vorteil: Die Vanadium basierte Elektrolyt-Flüssigkeit besteht ausschließlich aus nicht-brennbaren Inhaltsstoffen – darunter über 80 Prozent reines Wasser. VRF-Stromspeicher sind damit zu 100% nicht entflammbar und bieten damit eine höhere Betriebssicherheit als andere Speicherlösungen.
Mann im Sessel hört Musik

Besonders langlebig mit 100% Kapazitätsgarantie

Speichersysteme auf Basis der VRF-Technologie können beliebig oft be- und entladen werden, ohne dabei an Kapazität zu verlieren. Im Gegensatz zu anderen Technologien ist die VRF-Technologie damit die einzige Speichertechnik, die auch nach 10.000 Ladezyklen diesselbe Kapazität aufweist wie zu Beginn der Inbetriebnahme. Die VRF-Technologie ist damit die langlebigste Speichtechnik auf dem Markt.

VRF-Technologie im VoltStorage SMART

Der VoltStorage SMART ist die weltweit erste Heimspeicherlösung, welche die im Großspeichersegment seit Jahren erfolgreiche VRF-Technologie für Privathaushalte verfügbar macht.

Möglich machte dies ein von VoltStorage zum Patent angemeldetes Produktionsverfahren, das erstmals eine automatisierte und damit kostengünstige Fertigung von Redox-Flow-Batterien erlaubt.

VRF-Technologie im VoltStorage SMART Heimspeicher

Batteriestack

Die Reduktion bzw. Oxidation des Vanadium-Elektrolyts findet im Batteriestack statt, der aus 18 aufeinander geschichteten Batteriezellen besteht.

Die Fertigung des Redox-Flow-Batteriestacks ist von VoltStorage zum Patent angemeldet und erfolgt am Unternehmensstandort in München – und damit 100% Made in Germany.

Pumpsystem

Das Pumpsystem sorgt dafür, dass das Vanadium-Elektrolyt in die Batterie geleitet wird. Das interne Batteriemanagement ermöglicht wiederum, dass das geräuscharme Pumpsystem immer dann aktiviert wird, wenn es erforderlich ist.

Dadurch wird ein effizienter Einsatz der eingesetzten Pumpen gewährleistet.

Elektrolyttanks

Das Vanadium-Elektrolyt befindet sich in zwei getrennten Elektrolyttanks, die in der Summe 220 Liter Elektrolytflüssigkeit enthalten.

Elektronik & Batteriemanagement

Die im VoltStorage SMART integrierte Elektronik und das Batteriemanagement sind von VoltStorage eigenständig entwickelt und speziell auf die VRF-Technologie abgestimmt worden.

Warum Stromspeicher von VoltStorage?

Die ökologische Alternative zu Lithium

Stromspeicher auf Lithium-Basis sind ökologisch zu hinterfragen. Dank der Vanadium-Redox-Flow Speichertechnologie bieten wir Eigenheimbesitzern eine nachhaltige und ressourcenschonende Alternative.

Mehr über die ökologische Alternative

Mehr Energie-Unabhängigkeit

Mehr selbst-produzierten Solarstrom in den eigenen vier Wänden nutzen und so Stromkosten reduzieren – mit unserem Stromspeicher ermöglichst Du Dir und Deiner Familie mehr Energie-Unabhängigkeit.

So machst Du Dich unabhängiger

Strom speichern so sicher wie nie

Herkömmliche Stromspeicher können keine vollständige Betriebssicherheit gewährleisten. Dank der VRF-Speichertechnologie kannst Du auf das einzige Speichersystem setzen, das zu 100% nicht entflammbar ist.

Was VoltStorage so sicher macht

Mehr Klimaschutz dank Stromspeicher

Die Erderwärmung stellt eine der größten Herausforderungen unserer Zeit dar. Wir stellen uns dieser Herausforderung und ermöglichen Dir durch den Einsatz unserer Stromspeicher, bis zu 800kg CO2 pro Jahr einzusparen.

Mehr über den Klimaschutz

Transparenter Komplett-Service

Wir stellen sicher, dass Dein Stromspeicher mit Deinem Haus kompatibel ist und fachgerecht installiert wird. Mit der VoltStorage App kannst Du zudem die wichtigsten Daten rund um Dein Speichersystem einsehen.

Unser Komplett-Service

Vanadium-Redox-Flow für Dein Zuhause

Solarstrom über viele Jahre speichern und das mit 100% Kapazitätsgarantie – das ermöglicht Dir nur die langlebige und leistungsstarke Vanadium-Redox-Flow Speichertechnologie von VoltStorage. Jetzt informieren und Komplettangebot inkl. Fachinstallation anfordern:

VoltStorage Stromspeicher
Du hast Fragen?

Antwort innerhalb von 24 Stunden (werktags)

Kompetente Ansprechpartner für Dein Speichervorhaben

Telefonische Beratung auf Wunsch möglich

Du hast Interesse an einer Vertriebskooperation, benötigst Speicherlösungen für ein Großprojekt oder bist auf der Suche nach Redox-Flow Komponenten?

Dann nutze unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular