Geballte Faust auf türkisblauem Hintergrund
Lithium-freier
Stromspeicher
Lithium-freier
Stromspeicher

Strom ohne Lithium ökologisch Speichern Dank Vanadium-Redox-Flow

Der Vergleich zwischen Lithium-Stromspeichern und Speicherlösungen auf Basis der Vanadium-Redox-Flow (VRF) Technologie zeigt: VRF-Systeme von VoltStorage ermöglichen eine ökologischere und ressourcenschonendere Stromspeicherung.

RessourcenAbbau: Vanadium-Redox-Flow ökologischer als Lithium

Der meist verbreitete Lithium-Batterie-Typ setzt sich mehrheitlich aus fünf Rohstoffen zusammen: Lithium, Nickel, Mangan, Kobalt und Graphit. Allen voran die Gewinnung von Lithium und Kobalt bringen massive ökologische bzw. humanitäre Probleme mit sich. Anders verhält es sich bei Stromspeichern auf Basis der Vanadium-Redox-Flow Technologie. Die dafür benötigten Ressourcen können ohne Raubbau an Mensch und Natur gewonnen werden, wie die folgende Gegenüberstellung der beiden Technologien zeigt:

Salzwüste

Lithium

Lithium-Abbau bedroht Ökosysteme

Die größten Lithium-Vorkommen befinden sich in einer der wasserärmsten Regionen Südamerikas. Das im Grundwasser gelöste Lithium wird an die Oberfläche gepumpt und mit Frischwasser angereichert. Durch die Wasserverdunstung bleibt eine grüne lithium-haltige Flüssigkeit zurück. Da es in der Region wenig regnet, können sich die Wasserreserven vom Lithium-Abbau nicht erholen. Die Folge: Bedrohung der Einheimischen und der Artenvielfalt durch Wasserknappheit.

Grüne Pflanzen

Vanadium-Redox-Flow

Vanadium-Gewinnung als Nebenprodukt

Vanadium-Redox-Flow Stromspeicher setzen auf Vanadium als Speichermedium. Vanadium wird maßgeblich als Nebendprodukt bei der Eisenproduktion gewonnen. So enthält der Schmelzrückstand, der bei der Eisenherstellung entsteht, bis zu 25 Prozent Vanadium. Die Vanadium-Gewinnung erfolgt somit bei der Produktion eines der wichtigsten Materialien der Erde – und somit ohne Raubbau an der Natur und Auswirkungen auf unsere Ökosysteme.

Erdschacht

Lithium

Erhöhter Einsatz von Konfliktmaterialien

Für die Produktion von Lithium-Batteriezellen wird größtenteils das Konfliktmaterial Kobalt benötigt. Die weltweit größten Fördermengen stammen aus dem Kongo, wo zehntausende Arbeiter meist barfuß in oft ungesicherten und steil abfallenden Schächten den Kobalt-Abbau ermöglichen. Die prekären Arbeitsbedingungen sorgen dafür, dass das Leben der Arbeiter allen voran in der Regenzeit durch den Einsturz der ungesicherten Gänge und Erdschächte stark gefährdet ist.

Grüne Pflanzen

Vanadium-Redox-Flow

Keine seltenen Erden oder Konfliktrohstoffe

Stromspeichersysteme auf Basis der ökologischen Vanadium-Redox-Flow Technologie kommen ohne Einsatz von Konfliktmaterialen oder Seltenen Erden aus. So besteht die Elektrolyt-Flüssigkeit, die zur Stromspeicherung genutzt wird, zu sehr großen Teilen aus reinem Wasser. Das im Elektrolyt gelöste Vanadium wiederum gehört zu den zwanzig am häufigsten vorkommenden Elementen der Erdkruste und stellt damit ein besonders ressourcensicheres Metall dar.

CO2-Emissionen: Vanadium-Redox-Flow Klimafreundlicher als Lithium

Eine wissenschaftliche Abschlussarbeit der TU München konnte aufzeigen, dass VoltStorage Stromspeicher in puncto CO2-Fußabdruck ökologische Vorteile gegenüber Lithium-Systemen aufweisen. Im Rahmen einer eingehenden Analyse wurden die bei der Ressourcengewinnung und Produktion entstehenden CO2-Emissionen des Vanadium-Redox-Flow Heimspeichers von VoltStorage und vergleichbarer Lithium-Speicher gegenübergestellt. Das Ergebnis: Beim VoltStorage Heimspeicher entstehen bis zu 37% weniger C02-Emissionen.

CO2-Fußabdruck-VoltStorage-Smart-Stromspeicher
CO2-Fußabdruck im Vergleich | Quelle: TU München

Recycling: Vanadium-Redox-Flow Ressourcenschonender als Lithium

Bei der Fertigung klimafreundlicher Speichersysteme ist die Wiederverwertungsmöglichkeit der eingesetzten Materialien von großer Wichtigkeit. Vergleicht man den Recyclingprozess zwischen Speichersystemen auf Basis der Vanadium-Redox-Flow (VRF) Technologie und Lithium-Systemen, zeigt sich ein klares Bild: VRF-Lösungen weisen eine höhere Recyclingquote auf und sind somit deutlich ressourcenschonender.

Beton

Lithium

Hoher Energieeinsatz & geringe Recyclingquote

Lithium-Zellen werden in einem Hochofen eingeschmolzen, um Kobalt und Mangan herauszulösen. Zurückbleibt eine Schlacke aus Lithium, Eisen und Aluminium. Um Lithium aus dieser Schlacke herauszulösen, ist ein sehr energie- und kostenintensives Verfahren nötig. Dies macht das Lithium-Recycling oft unwirtschaftlich. Die Lithium-Schlacke wird stattdessen meist in der Betonindustrie genutzt.

Grüne Pflanzen

Vanadium-Redox-Flow

100% recycelbar dank geringem Energieeinsatz

Die Vanadium haltige Elektrolytflüssigkeit, die als Speichermedium bei Vanadium-Redox-Flow Systemen dient, wird in einem energiearmen Verfahren auf nur 70 Grad erhitzt. Dadurch erlangt das gelöste Vanadium seinen festen Zustand zurück und kann einfach herausgefiltert werden. Damit ermöglichen Vanadium-Redox-Flow Stromspeicher im Gegensatz zu Lithium basierten Systemen einen geschlossenen Recyclingkreislauf.

Warum Stromspeicher von VoltStorage?

Mehr C02 sparen mit VoltStorage

Mit dem VoltStorage SMART auf Basis der ökologischen Vanadium-Redox-Flow Technologie kannst Du C02-freie Solarenergie rund um die Uhr nutzen – und so einen Beitrag gegen den Klimawandel leisten.
Wie kann ich CO2 sparen mit VoltStorage?

Daten-Monitoring mit VoltStorage App

Mit der VoltStorage App hast Du Zugriff auf alle wichtigen Daten rund um Deinen Stromspeicher, Deine PV-Anlage, Deinen Stromverbrauch und Deine CO2-Einsparung – und das rund um die Uhr via Smartphone, Tablet oder PC.
Mehr über die VoltStorage App

Mehr Energie-Unabhängigkeit

Mehr selbst-produzierten Solarstrom in den eigenen vier Wänden nutzen und so Stromkosten reduzieren – mit unserem Stromspeicher ermöglichst Du Dir und Deiner Familie mehr Energie-Unabhängigkeit.
So machst Du Dich unabhängiger

Strom speichern so sicher wie nie

Herkömmliche Stromspeicher können keine vollständige Betriebssicherheit gewährleisten. Dank der VRF-Speichertechnologie kannst Du auf das einzige Speichersystem setzen, das zu 100% nicht entflammbar ist.
Was VoltStorage sicher macht

Langlebigste Speichertechnik

Dank patentierter Produktionstechnik bringen wir die erfolgreiche Vanadium-Redox-Flow Speichertechnologie erstmals in eigenen vier Wände – und ermöglichen Dir so langlebigste Speichertechnik auf dem Markt.
Wie Strom gepeichert wird

Stromspeicher aus Deutschland

Mit dem VoltStorage kannst Du auf eine ökologische Speicherlösung setzen, die von Grund auf in Deutschland entwickelt wurde. Damit erhältst Du von der Forschung bis zur Systemfertigung Qualität „Made in Germany“.
Mehr über "Made in Germany"

Die Lithium-Alternative von VoltStorage

Selbst-produzierten Solarstrom speichern – und das ökologisch und nachhaltig ohne den Einsatz von Lithium. Mit den Stromspeichern von VoltStorage setzt Du auf eines der umweltfreundlichsten Speichersyteme. Jetzt informieren und Komplettangebot inkl. Fachinstallation anfordern:

VoltStorage Stromspeicher
Du hast Fragen?

Unsere zertifizierten Fachpartner beraten Dich gerne bei der Planung Deines VoltStorage Speichersystems und erstellen ein unverbindliches Komplettangebot für Dich. Hierfür leiten wir Deine Kontaktdaten sowie Angaben zu Deiner aktuellen PV- und Verbrauchssituation sehr gerne weiter:

Hinweis: Die Datenschutzbestimmungen zur Verarbeitung der von Dir übermittelten Daten findest Du auf unserer Website

Hinweis: Die Datenschutzbestimmungen zur Verarbeitung der von Dir übermittelten Daten findest Du auf unserer Website

Hinweis: Die Datenschutzbestimmungen zur Verarbeitung der von Dir übermittelten Daten findest Du auf unserer Website

Du hast Interesse an einer Vertriebskooperation, benötigst Speicherlösungen für ein Großprojekt oder bist auf der Suche nach Redox-Flow Komponenten?

Dann nutze unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular