Meilenstein in der Entwicklung unserer Eisen-Salz-Batterie

Patentveröffentlichung zur Eisen-Salz-Batterie: Meilenstein für die Entwicklung umweltfreundlicher Long Duration Energy Storage

  • Innovatives Battery Health Management System gewährleistet Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Eisen-Salz-Batterien
  • Ideal für Anwendungen im Bereich Long Duration Energy Storage und Grundlastsicherung

Der Speicherspezialist VoltStorage hat einen weiteren Meilenstein bei der Entwicklung einer Batterietechnologie zur Speicherung erneuerbarer Energien in Großanwendungen erreicht. Das in München ansässige Unternehmen gibt die Veröffentlichung eines Patents für ein Battery Health Management System bekannt, mit dem Eisen-Salz-Redox-Flow-Batterien höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit erreichen.

Leistung und Kapazität wie am ersten Tag, über 20 Jahre hinweg – dies ermöglicht das von VoltStorage entwickelte Battery Health Management System. Die mit ihm realisierten Eisen-Salz-Redox-Flow-Speicher stellen eine zuverlässige Lösung für die Energieversorgung auf Netzebene sowie für Long Duration Energy Storage Anwendungen dar und können so ein entscheidendes Element zur Umsetzung der Energiewende werden.

Michael Peither, Co-Founder und Chief Innovation Officer (CIO) bei VoltStorage, erklärt: "Das Battery Health Management Systems ist ein wichtiger Meilenstein bei der Entwicklung unserer Eisen-Salz-basierten Redox-Flow-Batterie. Diese ist eine auf lange Anwendungszeiten ausgelegte Technologie, die ausschließlich auf reichlich vorhandenen, recycelbaren und kostengünstigen Materialien aufbaut. Eisen-Salz in Verbindung mit Redox-Flow hat das Potenzial, das Bild der Energiespeicherung grundlegend zu verändern und erneuerbare Energiequellen langfristig praktikabler und nachhaltiger zu machen."

Dr. John Alper, Head of Research & Development bei VoltStorage, ergänzt: "Unser Team hat unermüdlich an einer Lösung für eine der größten Herausforderungen von Energiespeichern gearbeitet, nämlich die Aufrechterhaltung dauerhaft gleichbleibender Leistung. Mit dem zum Patent angemeldeten Battery Health Management System setzen wir neue Maßstäbe für die Lebensdauer von Eisen-Salz basierten Redox-Flow-Batterien. Es hält die ursprüngliche Batterieleistung auch nach Tausenden von Betriebsstunden aufrecht und beweist unsere Fähigkeit, eine zuverlässige Energiespeicherlösung mit einer Betriebsdauer von 20 Jahren zu entwickeln."

VoltStorage verfolgt mit seiner Technologieentwicklung zum Battery Health Management System einen ganzheitlichen Ansatz. Indem es die komplexen physikalischen und elektrochemischen Prozesse in einer Eisen-Salz-Batterie aktiv überwacht und verwaltet, gewährleistet es eine optimale Funktionalität und Langlebigkeit. Ein wesentlicher Unterschied des Systems zu anderen Lösungen am Markt ist die Einbeziehung eines dritten Elektrolyttanks, der das Neugewichten und Auffrischen der gesamten Batterie moderiert.

Weitere Informationen zur VoltStorage Redox-Flow-Technologie sind hier verfügbar.

Weitere Informationen zur Patentpublikation des Battery Health Management Systems sind auf der Website der World Intelectual Property Organization (WIPO) zu finden.

Empfohlene Beiträge