VoltStorage: 6 Mio. Euro Investment für weiteres Wachstum

Leadinvestor Korys, Bayern Kapital, EIT InnoEnergy sowie alle Bestandsinvestoren investieren in Münchner Greentech.

München, 22. Juli 2020. Die 2016 von Jakob Bitner, Michael Peither und Felix Kiefl gegründete VoltStorage GmbH entwickelt und produziert Solarstromspeicher für Eigenheime. Als bis dato weltweit einziger Heimspeicher-Anbieter setzt VoltStorage auf die Vanadium-Redox-Flow (VRF) Speichertechnologie. Dank dieser sind die VoltStorage Stromspeicher frei von seltenen Rohstoffen, vollständig recycelbar, zu 100 Prozent nicht entflammbar und können beliebig oft be- und entladen werden, ohne an Kapazität zu verlieren. Damit schafft VoltStorage eine von Eigenheimbesitzern und Fachpartnern stark nachgefragte ökologische Alternative zur bisher gängigen Lithium-Technologie. Aktuelles Produkt des Münchner Unternehmens ist der VoltStorage SMART Heimspeicher. Die Speicherlösung wurde 2018 auf der ees Europe, Europas größter Fachmesse für Energiespeicher, als eine der innovativsten Neuentwicklungen ausgezeichnet. Die Weiterentwicklung, Produktion und Qualitätssicherung des VoltStorage SMART erfolgen in München – und sind damit „Made in Germany“.

„Wir sind froh, im aktuellen Marktumfeld eine zukunftsgerichtete Finanzierung abschließen zu können. Mit Unterstützung der neuen Investoren können wir unsere langfristige Wachstumsstrategie mit mehr Nachdruck verfolgen. Wir sind überzeugt: Stromspeicher sind für die Umstellung der Stromversorgung auf 100 Prozent Erneuerbare Energien von essentieller Bedeutung. Die starke Nachfrage nach unseren ökologischen Stromspeichern bestärkt uns, mit Redox-Flow basierten Produktinnovationen eine dringend not-wendige technologische Markterweiterung zu realisieren – und in den kommenden zwei Jahren zum führenden Anbieter für lithium-freie Speichersysteme zu werden,“ erklärt VoltStorage CEO Jakob Bitner. Das neue Kapital fließt in den Ausbau der Serienproduktion der VoltStorage Heimspeicher, in die Entwicklung größer dimensionierter Redox-Flow Speichersysteme für Gewerbe-, Landwirtschaftsbetriebe und Wohnquartiere sowie in die kontinuierliche Weiterentwicklung der Redox-Flow Speichertechnologie. VoltStorage plant, dafür sein Team bis Ende 2021 zu verdoppeln und die Fläche am Unternehmensstandort in München zu verdreifachen.

VoltStorage Gründerteam
VoltStorage Gründerteam: Jakob Bitner, Michael Peither & Felix Kiefl (v.l.n.r.)
VoltStorage Produktverpackungen
Das Investitionsvolumen wird u.a. für den Ausbau der Serienproduktion verwendet.

Bereits in den vergangenen drei Jahren hat VoltStorage eine siebenstellige Finanzierung von SOSV, Energie 360° sowie Business Angels rund um Matthias Willenbacher erhalten, die sich auch in dieser Investmentrunde wieder beteiligt haben. Zusätzlich kann VoltStorage nun auch auf die Expertise der neuen Investoren im Technologie- und Energiesektor zurückgreifen: Die Investmentgesellschaft Korys gehört der belgischen Familie Colruyt und investiert maßgeblich in Energiewende-Projekte. Loïc de Schaetzen, Investment Director bei Korys, unterstützt als Leadinvestor und Teil des VoltStorage Boards die Unternehmensvision: „Wir hatten bereits seit längerer Zeit den Plan verfolgt, in ein Unternehmen aus dem Bereich Batterietechnologie zu investieren. Mit VoltStorage sind wir nun fündig geworden. Besonders beeindruckt hat uns die Kompetenz und der Eifer der drei Gründer, denen es gelungen ist, ein internationales Expertenteam in den Bereichen Batterietechnologie, IT, Elektronik- und Produktentwicklung aufzubauen und den VoltStorage SMART Heimspeicher in sehr kurzer Zeit zur Marktreife zu bringen.“

EIT InnoEnergy, die als Innovationsmotor für nachhaltige Energie seit 2010 in mehr als 330 Greentech-Unternehmen investiert hat, beteiligt sich ebenfalls am Wachstumsplan von VoltStorage. „Mit seiner Redox-Flow Speicherlösung bringt VoltStorage eine in industriellen Anwendungen seit Jahren etablierte Technologie in den Heimspeichermarkt – ein hochinnovativer und weltweit einzigartiger Ansatz. Wir sehen große Chancen für die ökologische Redox-Flow Technologie im Endkundensegment und sind sehr zuversichtlich, dass VoltStorage hier signifikante Anteile erzielen kann,“ erläutert Christian Müller, CEO von EIT InnoEnergy. Auch die Venture-Capital-Gesellschaft Bayern Kapital unterstützt mit dem Wachstumsfonds Bayern die weitere Entwicklung von VoltStorage. „VoltStorage bewegt sich mit seiner innovativen Stromspeicherlösung auf Basis der Vanadium-Redox-Flow Technologie in einem der Kernfelder der Energiewende. Denn: Sichere, langlebige und umweltschonende Stromspeicher sind für die Umstellung auf erneuerbare Energien essentiell. Wir sehen bei VoltStorage hohes Potenzial in einem schnell wachsenden Zukunftsmarkt“, sagt Roman Huber, Geschäftsführer von Bayern Kapital.

Über VoltStorage:

Die VoltStorage GmbH entwickelt und produziert Solarstromspeicher auf Basis der ökologischen Redox-Flow Technologie, um überschüssige Solarenergie tagsüber zu speichern und in sonnenarmen Zeiträumen nutzen zu können. Mit seinen nachhaltigen Speicherlösungen verfolgt VoltStorage die Vision, 100 Prozent Erneuerbare Energien rund um die Uhr verfügbar zu machen – und so die Welt sauberer und fairer für die kommenden Generationen zu gestalten. 2020 wurde VoltStorage dafür als TOP-3 Start-up im Bereich „Renewable Energies & Materials“ des internationalen Start-up Energy Transition Awards (SET) ausgezeichnet.

Die Speichersysteme des 2016 in München gegründeten Unternehmens werden in Deutschland entwickelt und hergestellt und bieten damit eine hohe Produktqualität „Made in Germany“. Dank ressourcenschonender Redox-Flow Speichertechnologie entstehen bei der Produktion der VoltStorage Stromspeicher bis zu 37 Prozent weniger CO₂ als bei vergleichbaren Systemen auf Lithium-Basis. Dies macht die Speichersysteme des Münchner Unternehmens zu einer der klimafreundlichsten Speicherlösungen auf dem Markt. Die VoltStorage Stromspeicher sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei zertifizierten Fachpartnern erhältlich.

 

Über Korys:

Korys ist die Investmentgesellschaft der Familie Colruyt. Die Investitionsentscheidungen von Korys werden mit einer langfristigen Perspektive und auf der Grundlage strenger wirtschaftlicher (Profit), sozialer (People) und ökologischer (Planet) Kriterien getroffen. Korys strebt die Schaffung nachhaltiger Werte in drei wichtigen Ökosystemen an: Biowissenschaften, Energiewende und Conscious Consumer. Um dies zu erreichen, kann Korys auf ein motiviertes Team von 30 qualifizierten Fachleuten in Belgien und Luxemburg zählen. Weitere Informationen unter: www.korys.be/en

 

Über EIT InnoEnergy:

EIT InnoEnergy ist der Innovationsmotor für nachhaltige Energie in Europa. Wir unterstützen und investieren in Innovation in allen Stadien des Innovationsprozesses – vom Klassenraum bis zum Endkunden. Über unser europaweites Netzwerk an Partnern bringen wir Innovatoren und Industrie, Absolventen und Arbeitgeber, Forscher und Entrepreneure sowie Unternehmen und Märkte zusam-men. EIT InnoEnergy wurde 2010 gegründet und wird vom Europäischen Institut für Innovation und Technologie (EIT) unterstützt. Weitere Informationen unter: www.innoenergy.com

 

Über Bayern Kapital:

Bayern Kapital verwaltet als Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats Bayern derzeit 13 Beteiligungsfonds mit einem Beteil-gungsvolumen von rund 500 Millionen Euro. Bislang hat Bayern Kapital rund 320 Millionen Euro Beteiligungskapital in über 275 innovative technologieorientierte Unternehmen aus verschiedensten Branchen investiert, darunter Life Sciences, Software & IT, Werkstoffe & Neue Materialien, Nanotechnologie sowie Umwelttechnologie. So sind in Bayern über 7.500 Arbeitsplätze dauerhaft in zukunftsfähigen Unternehmen entstanden. Weitere Informationen unter: www.bayernkapital.de

 

Über SOSV:

SOSV – The Accelerator VC – ist ein $700 Mio. VC-Fonds, der globale Accelerator-Programme betreibt: HAX (Shenzhen/San Francis-co) für Hardware, IndieBio (San Francisco/NYC) für Biowissenschaften, Chinaccelerator (Shanghai) und MOX (Taipeh) für grenz-überschreitendes Internet, Food-X (NYC) für das Lebensmittelgeschäft und dlab (NYC) für Blockchain. SOSV investiert jährlich in mehr als 150 Unternehmen und hat in seiner zwei Jahrzehnte währenden Geschichte eine Erfolgsbilanz vorzuweisen, die ihn zu den besten 10% der VC-Fonds weltweit macht. Weitere Informationen unter: www.sosv.com

 

Über Energie 360°:

Energie 360° macht nachhaltige Energie in der ganzen Schweiz nutzbar. 280 Mitarbeitende engagieren sich gemeinsam mit Kun-dinnen und Kunden, Partnern und Gemeinden für erneuerbare Energie und ökologische Mobilität. Energie 360° gehört zu 96% der Stadt Zürich, die sie – wie 42 weitere Gemeinden – mit immer mehr erneuerbarem Gas versorgt. Das Unternehmen plant, baut und betreibt Energielösungen, investiert in Elektroladestationen und ist führend bei Biogas und Holzpellets. Über ihren Smart Energy Innovationsfonds unterstützt Energie 360° Start-ups in den Bereichen Cleantech, Energie, Smart Cities und Mobilität. So leistet Energie 360° Tag für Tag einen Beitrag zur Umsetzung der 2000-Watt-Gesellschaft – hier und jetzt für die kommenden Generatio-nen. Weiter Informationen unter: www.energie360.ch

 

Über Matthias Willenbacher:

Matthias Willenbacher ist Unternehmer, Investor und Vordenker im Bereich der Energie- und Nachhaltigkeitswende. Mit seiner Finanz-Plattform WIWIN und seinem VC-Unternehmen Wi Venture fördert er innovative, nachhaltige Startups aus den Bereichen Mobilität, Ernährung und erneuerbare Energien. Mit seiner Stiftung setzt er sich für den vollständigen Umstieg auf regenerative Energieträger ein.

Du hast Fragen?

Unsere zertifizierten Fachpartner beraten Dich gerne bei der Planung Deines VoltStorage Speichersystems und erstellen ein unverbindliches Komplettangebot für Dich. Hierfür leiten wir Deine Kontaktdaten sowie Angaben zu Deiner aktuellen PV- und Verbrauchssituation sehr gerne weiter:

Hinweis: Die Datenschutzbestimmungen zur Verarbeitung der von Dir übermittelten Daten findest Du auf unserer Website

Hinweis: Die Datenschutzbestimmungen zur Verarbeitung der von Dir übermittelten Daten findest Du auf unserer Website

Hinweis: Die Datenschutzbestimmungen zur Verarbeitung der von Dir übermittelten Daten findest Du auf unserer Website

Du hast Interesse an einer Vertriebskooperation, benötigst Speicherlösungen für ein Großprojekt oder bist auf der Suche nach Redox-Flow Komponenten?

Dann nutze unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular