Leuchtende Glühbirne
Wir geben
Antwort auf
Deine Fragen.
Wir geben
Antwort auf
Deine Fragen.

Hier findest Du Antworten zu den Häufigsten Fragen (FAQ) rund um VoltStorage.

Für den Fall, dass Deine Rückfrage hier nicht beantwortet wird, kannst Du Dich an unser VoltStorage Support-Team für Privatkunden wenden. Dort bekommst Du werktags innerhalb von 24 Stunden eine Antwort und erhältst eine individuelle Beratung zu Deinem Speichervorhaben!

Anschluss & Installation

Der VoltStorage SMART kann in einer Umgebungstemperatur von 0° – 35° aufgestellt werden, weshalb das Speichersystem innerhalb Deines Hauses platziert werden sollte. Um die Dauer der Installation zu verkürzen, empfehlen wir den Stromspeicher in der Nähe Deines Sicherungskastens aufzustellen (bis zu 5 Meter Entfernung).
Darüber hinaus ist zu beachten, dass der VoltStorage Smart für die Bodenmontage konzipiert ist und somit auf festem Untergrund gestellt werden muss.
Um eine vollständige Kompatibilität des VoltStorage SMART Stromspeichers mit allen Photovoltaikanlagen zu gewährleisten, setzen wir auf ein AC-gekoppeltes System. AC-Systeme sind so aufgebaut, dass selbst-produzierter Solarstrom zunächst im Photovoltaik-Wechselrichter zu Wechselstrom umgewandelt wird, um vom Haushalt genutzt werden zu können.
Damit vom Haushalt nicht genutzter Solarstrom gespeichert werden kann, ist eine Umwandlung von Wechsel- zu Gleichstrom nötig. Diese Umwandlung erfolgt durch einen integrierten Batterie-Wechselrichter, der speziell für Heimspeicher auf Basis der Vanadium-Redox-Flow Technologie optimiert wurde. Unser VoltStorage Smart ist somit mit allen Photovoltaikanlagen kompatibel.
Um eine vollständige Kompatibilität des VoltStorage Smart Stromspeichers mit allen Photovoltaikanlagen zu gewährleisten, setzen wir auf ein AC-geführtes System. Unser VoltStorage SMART ist somit mit einphasigen wie auch mehrphasigen Photovoltaikanlagen kompatibel.
Der VoltStorage SMART Stromspeicher ist nach erfolgreicher Installation per W-LAN oder Ethernet-Kabel mit dem Internet zu verbinden, um regelmäßig automatische Software-Updates empfangen zu können, die die Lade- und Entladelogik des Speichersystems kontinuierlich optimieren sowie die Effizienz des Gesamtsystems nachträglich weiter erhöhen.
Darüber hinaus ist eine Verbindung des Speichers mit dem Internet notwendig, um über die VoltStorage App aktuelle und vergangene Daten rund um Deinen Stromspeicher, Deine Photovoltaikanlage und Deinen Stromverbrauch abrufen zu können.

Betriebsmöglichkeiten

Power-To-Heat-Anlagen oder Wärmepumpen werden oftmals über einen vergünstigten Stromtarif mit Strom versorgt und sind somit an einen eigenen Stromzähler angeschlossen. Es existieren somit zwei Stromkreisläufe im Haushalt: (A) Der Stromkreislauf für die Wärmepumpe bzw. Power-To-Heat-Anlage und (B) der Stromkreislauf für den restlichen Haushalt. Der VoltStorage SMART kann jedoch nur in einen Stromkreislauf eingebunden werden, weshalb gemeinsam mit dem VoltStorage Support-Team geprüft werden müssen, wo die Einbindung des Stromspeichers am meisten Sinn macht.

Sofern die Power-To-Heat-Anlage bzw. Wärmepumpe keine eigenen Stromzähler hat, kann die Stromversorgung auch über den VoltStorage SMART erfolgen.

Elektrofahrzeuge können über den VoltStorage SMART geladen werden. Je nach Größe des Speichersystems bzw. Anzahl der installierten SMART Stromspeicher und der Menge des eingespeicherten Solarstroms können E-Fahrzeuge für kleine bis mittlere Strecke aufgeladen werden, sofern dafür große Anteile der Gesamtkapazität in Anspruch genommen werden.

Speichersystem

Der Gesamtwirkungsgrad von Stromspeichern ist abhängig vom Nutzungsbereich und der entnommenen Leistung. Unser Speichersystem ist für die Nutzung als Solarstromspeicher und für einen Leistungsbereich bis zu 800 Watt optimiert, der den Großteil der Stromanforderungen eines Haushalts abdeckt. Dadurch erzielen wir Gesamtwirkungsgrade von über 80%.
Das Gewicht des Speichersystems ohne Elektrolytflüssigkeit liegt bei 60 kg. Nach Befüllung der beiden Elektrolyttanks liegt das Gesamtgewicht des VoltStorage SMART bei 362 kg. Aus diesem Grund werden die 220 Liter Vanadium-Elektrolyt erst nach finaler Aufstellung des VoltStorage SMART vom Fachinstallateur in die Flüssigkeitstanks gefüllt.
In der Theorie ermöglicht die bewährte Vanadium-Redox-Flow Speichertechnologie eine Entkopplung von Leistung und Kapazität, weshalb sich die Kapazität durch Erhöhung der Flüssigkeitsmenge unabhängig von der Leistung steigern lässt. In der Praxis ergeben sich jedoch mechanische Herausforderungen, die die Zusatzkosten für eine frei skalierbare Kapazitätserhöhung signifikant erhöhen.
Unser Ziel ist es jedoch, kosteneffiziente Speichersysteme anzubieten, weshalb wir bewusst auf eine freie Konfigurierbarkeit der Speicherkapazität verzichten.
Es können beliebig viele VoltStorage SMART Stromspeicher innerhalb eines Mehrspeichersystems in Reihe geschalten werden. Auf diese Weise kannst Du die Leistung und Kapazität Deines Stromspeichersystems ganz einfach erhöhen und noch besser an die Stromanforderungen Deines Haushalts anpassen.
Über unsere VoltStorage App kannst Du aktuelle und vergangene Daten rund um Deinen VoltStorage SMART Stromspeicher, Deine Photovoltaikanlage sowie den Stromverbrauch Deines Haushalts abrufen. Die Zugangsdaten zur VoltStorage App erhältst Du von uns rechtzeitig vor dem Installationstermin.
Die VoltStorage App ist über jeden Web-Browser via PC, Tablet und Smartphone aufrufbar und ab Herbst 2018 als Android und iOS App in den jeweiligen App Stores herunterladbar.

Unser Speichersystem basiert auf einer 3-Phasen-Kompensation mit einphasigen Betrieb. Dies bedeutet, dass wir den Strombedarf auf allen drei Phasen (A, B, C) messen und den kumulierten Strombedarf des Haushalts bis zur maximalen Entladeleistung unseres Speichers (2,0 kW) auf einer Phase A bereitstellen und dadurch den Strombedarf aller drei Phasen kostenneutral kompensieren.

 

Ein Beispiel:

Zwei Verbraucher haben einen Strombedarf von jeweils 100 Watt und sind an Phase B bzw. C angeschlossen. Für Phase A gibt es aktuell keinen Verbraucher, der Strom benötigt. Unser Speichersystem misst den kumulierten Strombedarf aller drei Phasen (=200 Watt) und stellt diesen auf Phase A bereit, da das Speichersystem an eben diese Phase angeschlossen ist. Da aktuell kein Verbraucher Strom benötigt, der an Phase A angeschlossen ist, fließen die auf Phase A bereitgestellten 200 Watt ins Stromnetz. Gleichzeitig werden die jeweils 100 Watt, die für die Verbraucher auf Phase B und C benötigt werden, aus dem Stromnetz bezogen. Dies bedeutet, dass die gleiche Strommenge in das Stromnetz fließt (200 Watt auf Phase A) wie für die Verbraucher auf Phase B und C aus dem Stromnetz bezogen werden (200 Watt).

Der Stromzähler steht in diesem Fall still, sodass keine zusätzlichen Stromkosten anfallen. Rein physikalisch werden die Verbraucher auf Phase B und C somit aus dem Stromnetz versorgt, wirtschaftlich betrachtet, sprich auf Basis des stillstehenden Stromzählers, werden diese beiden Verbraucher aus dem Stromspeicher versorgt. Damit wird der Strombedarf aller Verbraucher (bis zur maximalen Entladeleistung des Speichersystems von 2,0 kW) kompensiert. Daher spricht man von der sogenannten 3-Phasen-Kompensation.

Kauf & Kosten

Die Gesamtkosten des VoltStorage SMART Stromspeichers liegen bei 6.999 Euro inkl. MwSt. Darin enthalten sind bereits alle Kosten für die Anlieferung, Fachinstallation, integrierten Batterie-Wechselrichter, automatische Software-Updates sowie Nutzung der VoltStorage App. Es enstehen somit keine weiteren Zusatzkosten für Dich.
Der VoltStorage SMART Stromspeicher ist zu 100% wartungsfrei. Dank Internetverbindung kann der VoltStorage SMART regelmäßig Software-Updates empfangen, die die Lade- und Entladelogik des Speichersystems optimieren sowie die Effizienz des Gesamtsystems nachträglich weiter erhöhen.
Darüber hinaus verfügt der VoltStorage SMART über ein Elektrolyt Rebalancing System, das dank Sensorsteuerung automatisch Zusatzstoffe in die Elektrolytflüssigkeit hinzugibt und so die Qualität des Vanadium-Elektrolyts konstant hoch hält. Aus diesem Grund fallen keine Wartungsarbeiten am VoltStorage SMART an.
Der VoltStorage Smart ist aktuell ausschließlich in Deutschland bestell- und auslieferbar. Wir arbeiten jedoch bereits daran, unser Speichersystem künftig auch in anderen Ländern anbieten zu können.
Wir von VoltStorage sind ausschließlich auf die Herstellung von Stromspeichersystemen spezialisiert. Für die Planung einer PV-Anlageninstallation wendest Du Dich daher am besten an den Solarteur Deines Vertrauens. Da unser VoltStorage SMART Stromspeicher mit allen Photovoltaikanlagen kompatibel ist, lässt sich unser System mit jeder PV-Anlage kombinieren.
Was die Konfiguration des Stromspeichersystems angeht, kannst Du gerne direkt Kontakt mit unserem Kundenservice aufnehmen. Wir helfen Dir gerne jederzeit weiter.
Ab einer PV-Leistung von 2-3 kWp kann die Anschaffung eines VoltStorage SMART Stromspeichers zu Steigerung des Eigenverbrauchs und somit zur Erhöhung des Autarkiegrads führen.
Du hast Fragen?

Antwort innerhalb von 24 Stunden (werktags)

Kompetente Ansprechpartner für Dein Speichervorhaben

Telefonische Beratung auf Wunsch möglich

Du hast Interesse an einer Vertriebskooperation, benötigst Speicherlösungen für ein Großprojekt oder bist auf der Suche nach Redox-Flow Komponenten?

Dann nutze unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular